Überspringen zu Hauptinhalt

Zu Hause oder unterwegs: E-Books, E-Journals und Datenbanken nutzen

Sie sind eingetragene Leserin bzw. eingetragener Leser der HLB? Dann können Sie auch von außerhalb auf die von uns lizenzierten elektronischen Medien zugreifen!

(Ansonsten melden Sie sich bitte an bei uns: per Anmeldeformular und mit Ausweis – alle Infos dazu unter https://www.hlb-wuppertal.de/unsere-bibliothek/benutzung/ oder telefonisch innerhalb unserer Service-Zeiten (bitte die Startseite beachten!) unter 0202 2820 125; ACHTUNG: Zur Zeit bieten wir ein vereinfachtes Anmeldeverfahren an.)

Die Zugangsberechtigung zu den Datenbanken und elektronischen Zeitschriften wird meist über die IP-Adresse des anfragenden Rechners abgeprüft. Damit Ihnen eine IP der HLB zugewiesen werden kann, müssen Sie sich als Leserin bzw. Leser der HLB authentifizieren und entsprechend einwählen.

Vorgehensweise:

Bitte wählen Sie unten ein Portal oder eine Datenbank aus, und geben Sie dann Ihre Benutzernummer (vom Benutzerausweis) und Ihr Kennwort ein. Das Kennwort ist dasselbe, mit dem Sie Ihr Benutzerkonto im Katalog bzw. OPAC einsehen und verwalten können (dort: Reiter „Konto“). Für den erstmaligen Zugang lassen Sie sich dafür bitte über „Kennwort vergessen?“ im Katalog ein Kennwort an Ihre E-Mail-Adresse (bei Ihrer Anmeldung angegeben) schicken UND verifizieren Sie dieses dann einmalig, indem Sie Ihr Bibliothekskonto mit diesem Kennwort im Konto öffnen. DANACH können Sie auch den Externen Zugang nutzen.

Allgemeine Information zu den verfügbaren elektronischen Medien:

Info Externer Zugang und E Resoourcen_2022

(Bevor Sie den Zugang verifizieren, können Sie an dieser Stelle unsere Datenschutzerklärung einsehen.)

EBook Central Unsere E-Book-Plattform mit mehr als 600 lizenzierten Titeln (auch im OPAC nachgewiesen und dort verlinkt). Und seit April 2022: Es werden auch Open-Access-Titel dargestellt. Diese sind nicht im Katalog nachgewiesen.  Insgesamt steht damit ein Titel-Pool von etwa 4000 E-Books über alle Fächer zur Verfügung. Sollten Sie Hilfe benötigen, kontaktieren Sie uns! Bei allgemeinen Fragen hilft auch die Seite: https://ebookcentral.proquest.com/lib/hlb/readerSupportHelp.action
utb elibrary Auf der Plattform „utb elibrary“: Die Angebote von „studi-e-books“ werden hier zusammen mit Titeln von „scholars-e-library“ angeboten. Zugriff besteht für eingetragene Leser*innen nur für die Titel der utb-Reihe! (Hinweis: Oben angezeigt sind zukünftige Neuerscheinungen, auf die auch noch „kein Zugriff“ besteht.)
EZB Elektronische Zeitschriftenbibliothek: Hier haben Sie Zugang zu mehr als 600 lizenzierten E-Journals in „gelber“ und „rot/gelber“ Ampel-Anzeige sowie zu frei zugänglichen, „grünen“ E-Journals. Bei konkreten Anfragen kontaktieren Sie uns gerne.
DBIS Datenbank-Infosystem: Hier finden Sie alle durch die HLB lizenzierten und freien Datenbanken im Überblick – im Fach Theologie in der Summe fast 400 Datenbanken. Alle nachfolgend aufgeführten Datenbanken sind Beispiele des Inhalts des DBIS!
ATLASerials Plus Datenbank: Aufsatzdatenbank der American Theological Library Association, mit Volltexten
Calvin & Genève 16 Datenbank: Zugang zu sämtlichen Veröffentlichungen von und über Jean Calvin (1509-1564) sowie dessen Umfeld, die von 1960 bis 2012 in der Librairie Droz erschienen sind.
Digital Karl Barth Library Datenbank: Volltextausgabe der Werke, Schriften, Gespräche und Briefe Karl Barths auf der Grundlage der ab 1971 erschienenen Gesamtausgabe im Theologischen Verlag Zürich (deutschlandweit frei zugänglich, DFG-geförderte Nationallizenz der HLB).
EBR Datenbank: Encyclopedia of the Bible and its Reception Online, Nachschlagewerk zur Entstehung und Wirkungsgeschichte der Bibel
HWBRO Datenbank: Historisches Wörterbuch der Rhetorik, Online-Ausgabe der von 1992 bis 2014 in 11 Bänden erschienenen Printausgabe
IBR Online Datenbank: Internationale Bibliographie der Rezensionen Geistes- und Sozialwissenschaftlicher Literatur; 1,73 Millionen Nachweise von Rezensionen wissenschaftlicher Literatur ab 1983
IBZ Online Datenbank: Internationale der Geistes- und Sozialwissenschaftlichen Zeitschriftenliteratur; derzeit (Stand: September 2019) Nachweis über 4,46 Mill. Zeitschriftenaufsätze aus 11.500 Zeitschriften der Jahre 1983 ff.
Index Religiosus Datenbank: Internationale Bibliographie zur Theologie, Religionswissenschaft und Kirchengeschichte.
KAHAL Datenbank: KAHAL: Konzise und aktualisierte Ausgabe des Hebräischen und Aramäischen Lexikons zum Alten Testament; Grundlage ist das Standardwerk HALAT (Hebräisches und Aramäisches Lexikon zum Alten Testament); KAHAL konzentriert sich aber ganz auf die lexikographische Behandlung der biblischen Lexeme.
New Testament Abstracts Datenbank: Forschungsliteratur zum Neuen Testament; Aufsätze aus Zeitschriften und Sammelwerken internationaler Herkunft; mit Abstracts in englischer Sprache.
Old Testament Abstracts Datenbank: Forschungsliteratur zum Alten Testament; Aufsätze aus 450 Zeitschriften und Sammelwerken internationaler Herkunft; mit Abstracts in englischer Sprache.
Philipp Melanchthon Online Datenbank: Philipp Melanchthon, Theologian and Humanist: Philipp Melanchthon Online; die Datenbank umfasst eine Sammlung der Werke von Philipp Melanchthon, unter anderem Corpus Reformatorum, Supplementa Melanchthoniana, Melanchthon-Studienausgabe und Opera Omnia.
RGG Datenbank: Religion in Geschichte und Gegenwart 4 Online, umfassende, interdisziplinäre, in der 4. Auflage erschienene Standardreferenzwerk in 8 Bänden beinhaltet über 15.000 von rund 3.900 internationalen Fachautoren verfasste Beiträge über Geschichte und Gegenwart des evangelischen Christentums wie auch aller anderen Religionen
TRE Datenbank: Theologische Realenzyklopädie Online, Datenbank des größten deutschsprachigen Buchprojekts zur Theologie und Religionswissenschaft im Ausgang des 20. Jahrhunderts und zu Beginn des 21. Jahrhunderts (36 Bände, 1976 – 2004), umfasst etwa 2.500 Fachartikel mit einem Gesamtumfang von rund 28.000 Seiten
World Religion Database Datenbank: NEU Eine Datenbank mit umfangreichen demographischen Statistiken über die jeweiligen Religionszugehörigkeiten in jedem Land der Erde (deutschlandweit frei zugänglich, DFG-geförderte Nationallizenz der HLB).


Zum Schließen der Sitzung: Die Software unterstützt leider kein aktives „Logout“, das heißt, Sie können sich nicht selbst aus dem System abmelden.  Es erfolgt aber eine automatische Abmeldung der Sitzung nach Inaktivität (120 Minuten).  Deshalb sollten Sie den Dienst nicht an öffentlich zugänglichen Rechnern oder beispielsweise Rechnern in Internet-Cafés nutzen. Lässt sich eine Benutzung an einem öffentlich zugänglichen Rechner nicht vermeiden, sollten Sie nach Abschluss der Sitzung ihre privaten Daten im Browser löschen: Mozilla Firefox: Chronik löschen über die Tastenkombination: „Strg“ + „Shift-Taste“ + „Entf“ Internet Explorer: Browserverlauf löschen über die Tastenkombination: „Strg“ + „Shift-Taste“ + „Entf“

Bitte beachten Sie beim externen Zugriff die Lizenzbedingungen und das geltende Urheberrecht:

Für alle Angebote gilt grundsätzlich: Der Zugriff  ist ausschließlich eingetragenen Leserinnen und Lesern der HLB gestattet. Volltexte und Suchresultate dürfen nur zum persönlichen Gebrauch und zu Lehr- und Forschungszwecken ausgedruckt und gespeichert werden. Ein systematischer Download von Volltexten oder Suchresultaten  ist untersagt. Die Weitergabe an Dritte ist weder elektronisch noch in gedruckter Form erlaubt.

Ein weiterer Hinweis: Aus lizenzrechtlichen Gründen sind nicht alle elektronischen Angebote extern aufrufbar, dazu gehören der Thesaurus Linguae Graecae und die Software BibleWorks.

Bei Fragen oder Störungen (wenn z.B. Ihr Benutzerausweis abgelaufen ist) schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an bibliothek@hlb-wuppertal.de oder rufen Sie uns während der Service-Zeiten unter 0202-2820-125 an.


 

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche