Schilling, Heinz:
1517 : Weltgeschichte eines Jahres /
Heinz Schilling. –
München: C.H. Beck, [2017] 363 Seiten
ISBN: 978-3-406-70069-9 , 3-406-70069-1
Schlagwort: Reformation , Geschichte 1517
Signatur: HG 1/778

 

Inhaltsverzeichnis:

http://d-nb.info/1121223028/04

 

1517 : Weltgeschichte eines Jahres / von Heinz Schilling

– Verlagsmeldung –

Mit „1517. Weltgeschichte eines Jahres“ legt Heinz Schilling, einer der renommiertesten deutschen Historiker, das etwas andere Buch zum großen Jubiläumsjahr vor. Nicht die Reformation selbst bildet hier den Mittelpunkt der Darstellung, sondern die Welt, so wie sie 1517 war. Das Epochenjahr wird bei Schilling zu einem Fernrohr, durch das wir in die Vergangenheit blicken. Wir sind zu Gast an den europäischen Höfen, im Osmanischen Reich und unterwegs in den Weiten der „neuen Welt“, bevor wir am Ende der Reise durch ein Jahr ankommen in Wittenberg, einer anderen „Grenze der damaligen Zivilisation“. Das brandneue Weltwissen der Renaissance und der uralte Glauben an Wunder, Hexen und Dämonen, die sozialen Spannungen der Zeit und die Unruhe im Übergang vom Mittelalter zur modernen Welt, das alles und noch viel mehr bildet den Stoff dieses originellen Buches, das meisterhaft die Geschichte eines Jahres erzählt, das die Welt verändert hat.


 

Suche