Überspringen zu Hauptinhalt
Aktuelle Services: 25 Arbeitsplätze (für 3 Stunden, Montags Bis Freitags Von 10 Bis 16 Uhr) Unter Strengen Hygiene-Vorgaben Und Einschränkungen.

Aktuelle Services: 25 Arbeitsplätze (für 3 Stunden, montags bis freitags von 10 bis 16 Uhr) unter strengen Hygiene-Vorgaben und Einschränkungen.

Seit dem 17. August ist die Bibliothek wieder offen!

Unsere Services im Überblick:

1) Weiterhin bieten wir allen Leser*innen unseren Bestell- und Abholservice („Bib to go“) an: jetzt montags bis freitags von 10 bis 19 Uhr (!) und samstags von 10 bis 13 Uhr, kontaktlos im Eingangsbereich der Bibliothek. Bitte bestellen Sie per E-Mail Ihre Bücher und kündigen Sie die Abholung per Mail an! (bibliothek@hlb-wuppertal.de)

2) Scan-Dienste (Anfragen an bibliothek@hlb-wuppertal.de)

3) Fernleihe, Auskunft, Literaturrecherche

4) Neu und zusätzlich ab Montag, den 17. August 2020:  Angebot eines Arbeitsplatzes in der Bibliothek in der Zeit montags bis freitags von 10 bis 16 Uhr!

Dabei gelten die folgenden Beschränkungen und Auflagen:

Maximal 25 Arbeitsplätze stehen zur Verfügung bzw. Leser*innen dürfen sich im Haus befinden. Das sind neun Arbeitsplätze im dritten OG, sechs im zweiten OG, acht im ersten OG sowie zwei im EG (Scanner sowie Rechner mit Bibleworks 10). Für die beiden Arbeitsplätze im Erdgeschoss ist eine Anmeldung bzw. Reservierung Ihrerseits sinnvoll.

Das Haus ist leider nur geöffnet für Angehörige der Kirchlichen Hochschule W/B und der Evangelischen Kirche im Rheinland. Alle externen Leser*innen weisen wir auf unseren Bib-to-go-Service hin.

Die Aufenthaltsdauer ist auf 3 Zeitstunden begrenzt.

Verpflichtend ist bei Betreten die Registrierung mit Vor- und Nachname, Benutzernummer, Zeit der Nutzung, E-Mail-Adresse und Unterschrift; außerdem erklären alle Leser*innen per Unterschrift die Einhaltung der Hygienemaßnahmen („AHA“-Regeln) sowie keine Krankheitssymptome zu haben und innerhalb der letzten 14 Tage nicht ungetestet aus einem Risikogebiet nach Deutschland eingereist zu sein.

Im Haus ist das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes vorgeschrieben. Diese Maskenpflicht ist nur am eigenen Arbeitsplatz aufgehoben. Außerdem gilt eine strikte Abstandsregelung.

Für die Nutzung eines Arbeitsplatzes besteht die Pflicht der Desinfektion der Hände bei Betreten des Hauses. Weitere Desinfektionsspender können auf den Etagen genutzt werden. An den 25 Arbeitsplätzen besteht die Möglichkeit zur Flächendesinfektion durch die Leser*innen selbst.

Es stehen keine Rechner und Kopierer zur Verfügung. Bitte bedenken Sie dies bei Ihren Vorbereitungen für Ihren Besuch bei uns.

Es ist kein Arbeiten in Gruppen möglich. Außerdem ist der Lounge-Bereich im Erdgeschoss geschlossen und der Kaffeeautomat nicht in Betrieb.

HLB Hygiene- und Nutzungskonzept mit weiteren Details.

Wuppertal,, den 10.08.2020, aktualisiert den 23.09.2020

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche