Überspringen zu Hauptinhalt
Büchertisch Für Die Studienwoche: „Theologie, Engels, Gerechtigkeit – Die Große Transformation“

Büchertisch für die Studienwoche: „Theologie, Engels, Gerechtigkeit – Die Große Transformation“

Für die Studienwoche der Kirchlichen Hochschule W/B vom (9. bis 13. Dezember 2019) haben wir in unserem Foyer einen Büchertisch eingerichtet. Die Studienwoche steht unter dem Thema: THEOLOGIE, GERECHTIGKEIT, „ENGELS“ – DIE GROSSE TRANSFORMATION und ist die erste große Veranstaltung zum Engelsjahr der Stadt Wuppertal. Die Veranstaltungen am Montag (9.12.19) und Dienstag (10.12.19) sowie am Freitagnachmittag (13.12.19) sind öffentlich.

NEU ist das Programmheft auf der Seite der Kirchlichen Hochschule: https://www.kiho-wb.de/wp-content/uploads/2019/11/Programmheft-f%C3%BCr-die-Studienwoche-der-KiHo-2019.pdf

Der erläuternde Text aus dem Vorlesungsverzeichnis lautet:
„In diesem Jahr nimmt die Studienwoche auf dem Hintergrund des 200-jährigen Engels-Jubiläum der Stadt Wuppertal ein gesellschafts-politisches Thema auf.
„Fridays for Future“ rühren an die Frage, wie wir als Gesellschaft leben und zusammenleben wollen. Friedrich Engels war protestantischer Unternehmer und in sozialen Fragen revolutionär. Was ist seine Verbindung von Religion und Gesellschaftskritik? Befinden wir uns heute wieder in grundlegenden gesellschaftlichen Transformationsprozessen?
Antworten auf diese Fragen geben die Theologinnen Hermann-Peter Eberlein und Cornelia Coenen-Marx, der Wirtschaftswissenschaftler Reinhard Pfriem, der Präsident des Wuppertal Instituts für Klima, Umwelt, Energie Uwe Schneidewind, der Wachstumskritiker und Lebenstilforscher Niko Paech, Vertreterinnen der „Utopia Wuppertal“ und Exkursionen zu Alternativem Einkaufen und Abfallwirtschaft. Die Studienwoche der KiHo ist die Auftaktveranstaltung für das Engelsjahr der Stadt Wuppertal.“

Der Büchertisch wird bis zum Beginn der Studienwoche noch weiter wachsen!

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche